Unser Dirigent und Gründer Hanno Bachus

Hanno Bachus, geboren in Berlin, studierte Schulmusik mit Hauptfach Violoncello an der UdK Berlin und gründete dort als Student 1991 das Lietzeorchester. Er erhielt Unterricht in Chorleitung bei Professor Peter Schwarz und Professor Christian Grube sowie in Orchesterleitung bei Marc Piollet, Professor Constantin Alex und Professor Peter Berné. Von 2002 – 2010 leitete Hanno Bachus das Lietzeorchester als Lehrbeauftragter der UdK. Seit Anfang 2007 arbeitet er als Instrumentallehrer für Violoncello an der Orchesterschule Berlin/Potsdam und seit 2009 an der Musikschule Charlottenburg/Wilmersdorf. Zudem leitet er verschiedene Kinder- und Jugendensembles sowie das „Concerto“ der Musikwerkstatt Eden in Oranienburg.